Grundlegende Verhaltensregeln bei der Händedesinfektion sind:

  • Handfläche auf Handfläche reiben.

  • Rechte Handfläche über linkem Handrücken und linke Handfläche über rechtem Handrücken reiben.

  • Handfläche auf Handfläche mit verschränkten, gespreizten Fingern reiben.

  • Außenseite der Finger auf gegenüberliegende Handflächen mit verschränkten Fingern reiben.

  • Einreiben des rechten und linken Daumens.

  • Geschlossene Fingerkuppen in die rechte und linke Handfläche reiben.

  • Komplette Benetzung aller Flächen der Hände mit ausgewiesenem Desinfektionsmittel für Hände.

  • Einhaltung der erforderlichen Einwirkzeit laut Herstellerangaben.

  • Verwendung der richtigen Konzentration: Gebrauchsfertige alkoholische Lösungen sollen keinesfalls mit Wasser verdünnt werden.

  • Händedesinfektion erfolgt nur auf trockener Haut.

  • Stets die Gebrauchsanweisung des Herstellers anwenden.

  • Idealerweise duft- und farbstofffreie, alkoholische Händedesinfektionsmittel benutzen.

  • Öfter Hände desinfizieren und nur bei sichtbarer Verschmutzung waschen.